Wasser ERFAHREN Spielend die Welt entdecken.

Babyschwimmen

Bei uns in der Schwimmschule aqua maris in Emsdetten können schon die Kleinsten ab 3-4 Monaten in Begleitung eines Erwachsenen ins Wasser.

Dabei ist uns besonders wichtig, dass beim Babyschwimmen altershomogene Gruppen zustande kommen, die mit 8 Kindern nicht zu groß sind. Denn in der ruhigen Atmosphäre und dem 32,5° C warmen Wasser können sich die Kinder erst richtig entfalten und die vielen Eindrücke verarbeiten.

Unsere erfahrenen Kursleisterinnen sorgen liebevoll für eine sanfte und frühe Wassergewöhnung und vermitteln Spaß und Freude in diesem lebenswichtigen Element. Die Kinder lernen unter erfahrener Anleitung, dass Wasser in Auge, Nase, Mund und Ohren eindringen darf.

Unser Kurssystem ist fortlaufend, es sind also keine abgeschlossenen Kurse, sondern ein Angebot, in das man jederzeit noch einsteigen kann. Die Kursinhalte sind auf das Können und die Entwicklung der Kinder abgestimmt und bauen aufeinander auf, so kann man aufbauend mit der Gruppe arbeiten, die Gruppe “wächst” mit ihren Fähigkeiten.

Stehen beim Babyschwimmen noch die gymnastischen Übungen im Vordergrund, kommt bei den Kleinkindern immer mehr Wahrnehmungs- und Motorikübungen hinzu. Es ist für uns immer wieder schön zu sehen, wie die Kleinen zu “Großen” heranwachsen, immer mehr können und dann als Dreijährige Kinder zum Kinderschwimmen wechseln und dort direkt Profis sind.

timeline_pre_loader
Unsere Stufen

3-12 Monate

Babyschwimmen

13-36 Monate

Kleinkinder- schwimmen

ab 3 Jahren

Kinderschwimmen

Info

Kursinhalte und -ziele

  • Wassergewöhnung und -bewältigung
  • Förderung von Gleichgewicht, Sinnes- und Körperwahrnehmung, Motorik
  • Kräftigung
  • Spaß an der Bewegung im Wasser

weitere Effekte

  • Stärkung des Immunsystems
  • Stärkung der Mutter-/ Vater-Kind-Bindung

Specials

  • extra Wickelraum mit genügend Platz für alle Kursteilnehmer
  • Platz zum Stillen und Füttern
Menü