Erwachsenenschwimmen

Schwimmen lernt doch jeder als Kind – oder? Leider nein: Etwa jeder vierte Erwachsene kann sich nicht oder nur schlecht über Wasser halten. Die Gründe sind vielfältig: Bei einigen ist es die Angst vor dem Wasser, bei anderen Scham oder körperliche Beeinträchtigungen. Wieder andere hatten einfach keine Gelegenheit, es zu lernen.

Könner wissen: wer nicht schwimmen kann, nimmt sich selbst Möglichkeiten sich mit einem begeisternden Sport fit zu halten und an sozialen Ereignissen teilzuhaben.

Zum Glück ist es nie zu spät, um daran etwas zu ändern. Es gibt große Vorteile, selbst im fortgeschrittenen Alter schwimmen zu lernen. Beim Schwimmen kann man sich bei geringer Gelenkbelastung bewegen, die Muskeln und das Herz-Kreislauf-System trainieren.

Bei uns in der Schwimmschule aqua maris in Emsdetten haben wir die Möglichkeit, in exklusiver Ruhe und ohne der neugierigen Blicke der Öffentlichkeit bei individueller Betreuung erste Versuche zu unternehmen. Wenn Sie den ersten Schritt der Kontaktaufnahme wagen, kümmern wir uns um den Rest.

Große Freude haben wir nicht nur bei den Anfängern, auch die Arbeit mit fortgeschrittenen Schwimmern reizt uns besonders. Sei es die richtige Atmung beim Kraulschwimmen, Rollwenden und Startsprünge oder die nötigen Kniffe fürs Delfinschwimmen, wenn es ans Eingemachte geht, helfen wir gerne.

Sollte uns dabei unser Lehrschwimmbecken an die Grenzen bringen, weichen wir auch gerne auf andere Schwimmbäder (auch in Ihrer Nähe) aus. Haben Sie andere Wünsche, oder Ideen, fragen SIe uns gerne an: Wir haben in der Vergangenheit schon vielfältige DInge realisieren dürfen: Schwimmseminare für die Bundesligatriathleten von Tri Finish Münster, Vorbereitung für eine Gardaseequerung, Trainingsplanung für den ersten Volkstriathlon, Begleitung bei Langstreckenschwimmen, Einzeltrainings im privaten Pool… diese Liste wollen wir gerne erweitern.

Menü