Auf die Plätze, fertig – los!

Auf die Plätze, fertig – los! Regelbetrieb ab dem 14. Juni 2021

Am kommenden Montag, den 14. Juni 2021, feiern wir nach mehr als einem halben Jahr unser Comeback zum Regelbetrieb. Wir freuen uns, die schwierigen Monate überstanden zu haben, und Dich wieder im Wasser begrüßen zu dürfen.

Wie immer
… bringen wir das Wasser wieder in einer Kurslänge von 40 Minuten zum Brodeln.
… halten wir uns an die lieb gewonnenen Hygieneregeln.
… werden wir Spaß haben, denn nur dann lernen wir

kleine Gruppen

In unseren Kursen setzen wir schon immer bewusst auf eine reduzierte Teilnehmerzahl. Wir dürfen dank der Inzidenzstufe 1 unsere Kursgröße voll ausschöpfen.

feste Kurse

Durch unsere festen Gruppen können wir eine Kursgruppe sozusagen als „Infektionseinheit“ begreifen. Die Teilnehmer eines Kurses kommen nicht in Kontakt mit anderen Gruppen. So können wir eventuelle Kontaktketten stark eingrenzen und sofort nachvollziehbar machen.

Wasseraufbereitung

Durch das Chlorwasser ist während des Kurses für eine sehr gute Desinfektion gesorgt. Laut Untersuchungen des Umweltbundesamtes besteht hier also keine besondere Gefahr der Ansteckung im Vergleich mit anderen Orten im öffentlichen Raum.
Stellungnahme des UBA

Aerosole

Wir haben in der Schwimmschule und vor allem im Nassbereich eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine hohe Lufttemperatur. Man sollte meinen, dass das ideale Bedingungen für ein Virus sind. Das Gegenteil ist jedoch der Fall. Die ausgeatmeten Aerosole fallen unter diesen Bedingungen sozusagen sofort herunter und landen auf mit Chlorwasser benetztem Boden oder direkt im Wasser.

Desinfektion

Ihr könnt bei uns an mehreren Stellen die Hände desinfizieren (und natürlich auch gründlich waschen). Zudem stellen wir Flächendesinfektion für Schränke, Kabinen und Ablagen zur Verfügung, bitte bedient euch! Ohnehin schon immer wird jeden Abend der gesamte Bodenbereich der Schwimmschule mit einer Wischdesinfektion behandelt. Nach jedem Kursblock nehmen wir uns die Zeit und wischen alle Kontaktflächen ab.

3G-Nachweis

Seit dem 20. August 2021 gilt für Sportangebote in geschlossenen Räumen und somit auch bei uns die “3G-Regel“.

Maskenpflicht

Kursteilnehmer unter 6 Jahren: ihr dürft gerne eine Maske aufsetzen, müsst es aber nicht.
Kursteilnehmer ab 6 Jahren: Maske auf! Ab Eurer Duschzeit (5min vor Kursbeginn) bis zum Ende des Kurses kann die Maske abgenommen werden.
Begleitperson Kinderschwimmen: ihr müsst die Maske die gesamte Zeit bei uns tragen.

Duschregelung

Im Herbst waren unsere Duschregeln ein wenig durcheinander. Wir wollten mehr zugestehen, als wirklich sinnvoll war. Daher gilt ab der Wiedereröffnung: die Duschzeit beginnt 5min vor der Kursstunde. Dazu sind beide Duschräume zu nutzen. Zutritt zur Halle nur nach Aufforderung des Kursleiters. Nach dem Kurs darf KURZ geduscht werden, um das Chlor von der Haut zu bekommen.
Beim Kinderschwimmen bringen wir euch zum Kursende die Kinder an die Tür der Schwimmhalle (und lassen dann den nächsten Kurs rein). Das bedeutet leider: Zuschauen zum Ende ist vorerst nicht gestattet!

Neue Bestzeit?

Bitte haltet die Zeit in der Schwimmschule kurz. Es reicht in den meisten Fällen, 10 Minuten vor Kursbeginn aus dem Auto zu steigen. Dann seid ihr zu Eurer Duschzeit in den Duschräumen. Abholende Eltern sollten sich erst unmittelbar zur Abholzeit vor der Tür versammeln, nämlich nachdem der Folgekurs in der Dusche ist. Wir übergeben euch die Kinder sehr pünktlich an der Tür zum Schwimmbecken (Notausgang).
Generell gilt wie immer: kein Essen im Umkleidebereich!

Menü